Gondar – die mittelalterliche Hauptstadt Äthiopiens

ETHIOPIA FASIL GHEBBI IN GONDAR

Gondar war zwei Jahrhunderte lang äthiopisches Kultur- und Handelszentrum. Gegründet wurde es 1636 durch Kaiser Fasiledas. Heute ist es bekannt durch seine mittelalterlichen Schlösser, die zum Weltkulturerbe gehören (UNESCO Liste). Derartige Anblicke erwartet man nicht in Afrika. In Europa würden solche Burganlagen mit Sicherheit kein größeres Interesse erwecken, hier scheinen sie einer anderen Welt zu entstammen, geradezu unwirklich. Woher so eine „unafrikanische“ Idee?

Von portugiesischen Missionaren überredet, entschloss sich Kaiser Fasiledas eine, seiner Würde angemessene Residenz zu bauen. Seine Ideen ahmten seine Nachfolger in Gebäuden voller Prunk nach. Nur der sehr gottesfürchtige Kaiser Joannis I zog es vor, Kirchen zu bauen. Den größten Teil derFalascha Mittel nutzte er für den Tempelbau. Besonders beeindruckend wirkt der mit wunderschönen Fresken ausgeschmückte Tempel Debre Berhan Selassie. Programmpunkt der Besichtigung Gondars ist immer der Besuch im Dorf der „schwarzen Juden“ – der Falascha.

Unser Angebot

Firmen- und Individualreisen. Vogelbeobachtung, Wander- und Trekkingurlaub, maßgeschneiderte Incentivereisen, die den Erwartungen unserer Kunden entsprechen, Aktivurlaube, Safaris, Campingurlaube, Photosafari, Kultur- und Architekturreisen, auf den Spuren der Bibel – Pilgerreisen, Ökologische Reisen, Betreuung von Filmteams, jede Art von Themenreisen, Ticketing, Hotelreservierungen, und Mietservice.

Timeless Ethiopia Touring Ptv.Ltd.Co.

Timeless Ethiopia Touring Ptv.Ltd.Co.

Address
Nifas Silk Lafto Sub city, Wereda 09 Saris Addisu Seffer, Heyday Hotel
Address
Addis Ababa, Ethiopia
Phone
+251 118 889 695
Phone
+251 114 709 089
Phone
+251 114 70 8317
Phone
+251 114 70 7994
Mobile
+251 911 510 881
Mail
tours@timelessethiopia.com